Freitag, 09.04.2021

Für den Wiesbadener Kurier erläutern Dr. Jascha Wiechelt, Chefarzt Geriatrie, und Jessica Ahlers, Leitung Ergotherapie, warum im OFK Mitarbeiter*innen speziell für den Umgang mit Patient*innen mit akuten Verwirrtheitszuständen sensibilisiert werden.

Lesen Sie den gesamten Artikel im Wiesbadener Kurier vom 9. April 2021 oder online unter Delirsensible Geriatrie (wiesbadener-kurier.de) 
Der Onlineartikel ist nur als Plus-Version verfügbar.

Weitere Informationen zum Thema "Delirsensibles Krankenhaus" finden Sie auch hier im Bereich Geriatrie.


Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER