Allgemeine Informationen über das Otto-Fricke-Krankenhaus

Hier haben wir für Patientinnen / Patienten und Angehörige, aber auch zuweisende Ärztinnen und Ärzte sowie Partner aus medizinischen Fachkreisen einige wichtige Informationen zu unseren Angeboten in Wiesbaden und Bad Schwalbach zusammengestellt.

Besuchsregelung ab 25.07.2022:

Besuchszeiten - täglich zwischen 13:00 - 17:00 Uhr, letzter Einlass: 16:00 Uhr.
Pro Patient*in ist täglich eine Stunde Besuch von einer Person gestattet. 

Für Besucher*innen gilt:

  • FFP2-Maskenpflicht (bitte bringen Sie diese zu Ihrem Besuch mit)
  • Zutritt ausschließlich mit aktuellem Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) bzw. PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden)

Eine Testung muss eigenständig mitgebracht werden und kann NICHT vor Ort durchgeführt werden.

Bitte zeigen Sie alle relevanten Nachweise VOR Betreten der Station an der Pforte vor. Ist diese geschlossen, wenden Sie sich damit VOR Betreten des Patientenzimmers an das Stationspersonal!

Ausnahmeregelungen in Palliativsituationen sind weiterhin mit Erlaubnis eines Oberarztes / einer Oberärztin möglich. Melden Sie sich bitte telefonisch an der Pforte unter 06124 506 0. Ihre Anfrage wird zur Entscheidung an die zuständigen Oberärzt*innen weitergeleitet.

Zu beachtende Maßnahmen während des Besuchs: 
Einhaltung der Hygieneregeln, Handdesinfektion, Abstandsregel mind. 1,5 m

 

Sehr geehrte Angehörige,
wenn Sie Patient*innen eine Tasche mit persönlichen Dingen bringen möchten, bitten wir Sie, diese zwischen 08:00 und 16:45 Uhr an der Pforte (Sa und So zwischen 13:00 und 16:45 Uhr) abzugeben.

Bitte beschriften Sie die Tasche mit dem Namen der Patientin / des Patienten, Stationsbezeichnung und Zimmernummer.
Bitte NICHT die Tasche selbst auf Station bringen. Bitte NICHT die Tasche einfach an der Pforte abstellen. 

Für den Verlust von Gegenständen wird keine Haftung übernommen.
Vielen Dank!

Änderung der Coronavirus-Testverordnung ab 01.07.2022

Ab dem 01.07.22 gilt eine neue Coronavirus-Testverordnung. Danach besteht für Besucher*innen stationär aufgenommener Patient*innen weiterhin die Möglichkeit, einen kostenfreien Bürgertest zu erhalten.

Zum Nachweis Ihres Anspruches stellt das Hessische Ministerium für Soziales und Integration ein FORMULAR zur Verfügung, welches Sie ausgefüllt und ausgedruckt zur Inanspruchnahme eines kostenfreien Tests vor Ihrem Krankenbesuch an einer Teststelle Ihrer Wahl vorlegen können. Es handelt sich hierbei um eine Selbsteinschätzung. Besucher*innen stationärer Patient*innen sowie ambulanten und präoperativen Patient*innen wird geraten, das Kreuz bei „§4a Absatz 1 Nr. 5 TestV: Personen nach §4 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 und 4“ zu setzen. Die Beurteilung Ihres Anspruchs auf einen kostenfreien Schnelltest obliegt der jeweiligen Teststelle.

Die Besuchsregelungen vom 02.05.2022 gelten uneingeschränkt weiter. Bitte beachten sie dazu den Infokasten oben. Vielen Dank!

Bitte beachten Sie dazu den aktuellen Informationskasten oben.


Im Interesse und zum Schutze unserer vulnerablen Patientinnen und Patienten bitten wir darum, die persönlichen Kontakte stets auf das Nötigste zur reduzieren.

Alle Patient*innen werden rundum gut versorgt und betreut. Wir tun natürlich unser Bestes, um Kontakte per Telefon oder mit elektronischen Medien zu ermöglichen. Unser Anliegen ist es, unsere Patient*innen und Mitarbeiter*innen, ohne die eine Gesundheitsversorgung nicht möglich wäre, aktiv vor einer Ausbreitung des Virus zu schützen.
Vielen Dank!

Blumen machen Freude und zaubern als Mitbringsel Patienten ein Lächeln ins Gesicht. Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie, ausschließlich Schnittblumen als Geschenk mitzubringen. Vasen stehen auf der Station zur Verfügung.

Die Cafeteria "Das Kleine Café" ist ab dem 2.5.2022 wieder täglich von 11:00 - 17:00 Uhr für Sie geöffnet.

Sie erreichen uns telefonisch unter 06124 506 0

Oder nutzen Sie unser Online Kontaktformular

Sie erreichen uns in Bad Schwalbach mit der Buslinie 212 (Haltestelle Otto-Fricke-Klinik). Aktuelle Fahrplaninformationen finden Sie auf der Seite der Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft

Der Gottesdienst fällt aufgrund der Coronavirus-Situation seit dem 16.03.2020 bis auf weiteres aus. Danke für Ihr Verständnis.

Bitte bringen Sie alle bereits vorliegenden medizinischen Dokumente wie Röntgenaufnahmen oder Arztberichte zur Aufnahme mit. So können Doppeluntersuchungen vermieden werden.

Unser Beauftragter für Medizinproduktesicherheit ist Dennis Stratmann
E-Mail: medizintechnik(at)otto-fricke-krankenhaus.de

Name Bereich / Funktion Telefon
Sabine Klump Patientenmanagement 06124 506 185
Jennifer Rück Patientenmanagement / Stationäre Abrechnung 06124 506 177
Manuela Loßmann Patientenmanagement / Stationäre Abrechnung 06124 506 181
Melanie Dowell Patientenmanagement 06124 506 186
Sabrina Weller Patientenmanagement 06124 506 180

Bitte denken Sie an bequeme Kleidung und Gegenstände des persönlichen Bedarfs sowie eine ausreichende Menge an Kosmetikartikeln. Auf größere Geldbeträge oder Wertsachen sollte verzichtet werden. 

Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust von Wertsachen und Gegenständen!