Stationäre Pflege bei Bedarf

Im Gräfin-von-Heininger-Haus bieten wir 4 Kurzzeitpflegeplätze an.

 Das Kurzzeitpflegeangebot kann bei Bedarf genutzt werden um z.B.

  • die Zeit im Anschluss an eine stationäre Krankenhausbehandlung bis zur Erbringung der häuslichen Versorgung zu überbrücken
  • eine vorübergehende stationäre Pflege in einer Krisensituation zu ermöglichen
  • eine/n Pflegebedürftige/n bei einer vorübergehenden Verschlechterung des Gesundheitszustandes zu versorgen

Alle Kurzzeitpflegegäste sind im Doppelzimmer untergebracht. Die lichtdurchfluteten Zimmer verfügen über ein eigenes Bad (Dusche, WC) und sind mit Pflegebetten, Nachttischen, Schrank, Tisch und Stühlen sowie Fernseh- und Telefonanschluss ausgestattet.