Tagesklinik/ Gedächtnisklinik Gedächtnisklinik

Gedächtnisklinik

Die Gedächtnisklinik am Otto-Fricke-Krankenhaus bietet Menschen, die ein Nachlassen der geistigen Fähigkeiten befürchten, eine medizinische und neuropsychologische Diagnostik gemäß des aktuellen wissenschaftlichen Standards. Nach einer ausführlichen Untersuchung werden Patienten und deren Angehörige über mögliche Therapie- und Betreuungsmöglichkeiten beraten. Im Anschluss an eine Untersuchung in der Gedächtnisklinik erhält der Hausarzt konkrete Therapievorschläge.

Ausführliche Dokumentation und Beratung

Nach der Untersuchung beraten und informieren wir die Patienten und ihre Angehörigen ausführlich über mögliche Therapie- und Betreuungsmöglichkeiten.

Je nach Grunderkrankung, Schweregrad und Zeitpunkt des Einsetzens der Therapie kann eine Beeinträchtigung durch medizinische und sozial unterstützende Maßnahmen gelindert werden. Im Anschluss an die Untersuchung in der Gedächtnisklinik erhält der Hausarzt von uns Therapievorschläge.

105. Geburtstag im Gräfin-von-Heininger-Haus

Elsa Rennert älteste Bewohnerin
"Wir sind froh, dass wir sie bei uns haben."
Hier Bericht im Aarboten (15.05.2018)

Multimodale stationäre Schmerztherapie

Chronifizierung von Wirbelsäulenschmerzen vermeiden
Expertentipp im medjournal November 2017
von Dr. med. Thorsten Kriese

Fahrtauglichkeit im Alter

Gesund und sicher im Straßenverkehr
Expertentipp im medjournal, August 2017,
von Chefarzt Dr. med. Jascha Wiechelt

4. Symposium Otto-Fricke-Krankenhaus

UPDATE GERIATRIE, Mittwoch, 26.4.2017
Wissenschaftliches Programm, 3 Fortbildungspunkte
Ort: St. Josefs-Hospital Wiesbaden, hier Programm

Mit dem Laptop auf Visite

Gefragtes Zentrum für Geriatrie und Orthopädie
Bericht zum Otto-Fricke-Krankenhaus im Aarboten

Mangelernährung im Alter

Ein unterschätztes Problem
Expertentipp im medjournal von Dr. med. Jascha Wiechelt

Stürze im Alter vermeiden

Sturzrisiko ab 65 Jahren erhöht, Vorbeugung wichtig
Dr. Marcel Blonder im Aarboten

Zu viele Tabletten im Alter?

Wie kann man der Polypharmazie Herr werden? Vortrag von Dr. Jascha Wiechelt
bei den Hessischen Gesundheitstagen, Hier Pressebericht

Muskelschwund als Alterskrankheit

Wenn Muskelmasse und Muskelkraft schwinden
Expertentipp von Chefarzt Dr. med. Jascha Wiechelt, Geriatrie: Artikel

Besuchsdienst im Otto-Fricke-Krankenhaus

Ehrenamtliche des Diakonischen Werks Rheingau-Taunus engagieren sich
Weitere Helfer gesucht! Mehr Informationen im Aarboten: Artikel

Service