Sozialarbeiter (m/w) für unseren Sozialdienst in Teilzeit (16 Wochenstunden)

Das Otto-Fricke-Krankenhaus ist eine moderne Fachklinik für Geriatrie und Orthopädie mit 141 Betten / teilstationären Plätzen. Neben dem Standort in Bad Schwalbach befindet sich die weitere Betriebsstätte am St. Josefs-Hospital in Wiesbaden. Die Schwerpunkte der geriatrischen Fachabteilung liegen in der akutmedizinischen und frührehabilitativen Komplexbehandlung neurologischer, internistischer und unfallchirurgischer / orthopädischer Krankheitsbilder. Die orthopädische Fachabteilung bietet ein breites Spektrum schmerztherapeutischer Akutbehandlung sowie die Spezialisierung bei wirbelsäulenbedingten Schmerzsyndromen. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Wiesbaden für unseren Sozialdienst einen

Sozialarbeiter (m/w) in Teilzeit (16 Wochenstunden).

Ihr Profil:
-Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss?
-Sie zeichnet eine zuverlässige, verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise sowie ein  
  patientenorientiertes, freundliches Auftreten aus.
-Sie haben Kenntnisse im Bereich des Sozialrechts?
-Klinische Erfahrung ist von Vorteil.

Die Arbeitszeit erstreckt sich auf 3 Tage, nämlich montags, mittwochs und freitags vormittags, ab 09:00 Uhr.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Klinische Sozialarbeit, Entlassmanagement und Beratung der Patienten/Angehörigen.

Wir bieten Ihnen:
-Einarbeitung in ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
-Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, kollegialen und interdisziplinären Team
-Fort und Weiterbildungsmöglichkeiten
-Option der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Die Vergütung erfolgt nach AVR.HN. Eine betriebliche Altersversorgung und die Möglichkeit der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge werden angeboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und können Sie die Leitlinien eines evangelischen Krankenhauses mittragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.     

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Otto-Fricke-Krankenhaus Paulinenberg GmbH
Personalwesen
Martha-von-Opel-Weg 34
65307 Bad Schwalbach, Email:
personalwesen@ otto-fricke-krankenhaus.de.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

105. Geburtstag im Gräfin-von-Heininger-Haus

Elsa Rennert älteste Bewohnerin
"Wir sind froh, dass wir sie bei uns haben."
Hier Bericht im Aarboten (15.05.2018)

Multimodale stationäre Schmerztherapie

Chronifizierung von Wirbelsäulenschmerzen vermeiden
Expertentipp im medjournal November 2017
von Dr. med. Thorsten Kriese

Fahrtauglichkeit im Alter

Gesund und sicher im Straßenverkehr
Expertentipp im medjournal, August 2017,
von Chefarzt Dr. med. Jascha Wiechelt

4. Symposium Otto-Fricke-Krankenhaus

UPDATE GERIATRIE, Mittwoch, 26.4.2017
Wissenschaftliches Programm, 3 Fortbildungspunkte
Ort: St. Josefs-Hospital Wiesbaden, hier Programm

Mit dem Laptop auf Visite

Gefragtes Zentrum für Geriatrie und Orthopädie
Bericht zum Otto-Fricke-Krankenhaus im Aarboten

Mangelernährung im Alter

Ein unterschätztes Problem
Expertentipp im medjournal von Dr. med. Jascha Wiechelt

Stürze im Alter vermeiden

Sturzrisiko ab 65 Jahren erhöht, Vorbeugung wichtig
Dr. Marcel Blonder im Aarboten

Zu viele Tabletten im Alter?

Wie kann man der Polypharmazie Herr werden? Vortrag von Dr. Jascha Wiechelt
bei den Hessischen Gesundheitstagen, Hier Pressebericht

Muskelschwund als Alterskrankheit

Wenn Muskelmasse und Muskelkraft schwinden
Expertentipp von Chefarzt Dr. med. Jascha Wiechelt, Geriatrie: Artikel

Besuchsdienst im Otto-Fricke-Krankenhaus

Ehrenamtliche des Diakonischen Werks Rheingau-Taunus engagieren sich
Weitere Helfer gesucht! Mehr Informationen im Aarboten: Artikel

Service